Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin (Botox) in Berlin – Tauentzien Medical

verärgerte Frau

Im Zuge der Alterung treten erste Fältchen im Gesicht oft als Folge der Mimik auf, etwa die Zornesfalte oder Krähenfüße. Botulinumtoxin, besser bekannt als Botox, vermindert diese Fältchenbildung, indem es die Aktivität der verantwortlichen Muskeln hemmt. So lässt sich durch eine unkomplizierte Injektion ein frischeres und jüngeres Erscheinungsbild für Augen, Stirn und Mund erzielen.

Die Wirkung von Botulinumtoxin hält für etwa sechs Monate an. Die Behandlung kann beliebig oft wiederholt werden. Da es sich um einen leichten, aber effektiven Eingriff handelt, gehört die Unterspritzung mit Botox zu den beliebtesten Anti-Falten-Behandlungen

Moderne Praxis im Herzen Berlins

Wir freuen uns, Sie bei Tauentzien Medical zu begrüßen – unserer modernen chirurgischen Praxis auf der Grenze zwischen Schöneberg und Charlottenburg in Berlin. Unter der Leitung von Dr. med. Andreas Gröger bietet Ihnen unser kompetentes und engagiertes Praxisteam vielfältige Behandlungen der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie auf höchstem fachlichem Niveau. Dr. Gröger verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im In- und Ausland und ist auch in der medizinischen Forschung ein gefragter Experte.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um gleich Ihren Wunschtermin zu erhalten. Wenn Sie sich nach Ihrem ausführlichen Beratungsgespräch mit Dr. Gröger für die Botox-Behandlung entscheiden, können wir sie sofort im Anschluss an das Gespräch durchführen.

Arzt lächelt

Was ist Botox?

Botox ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für Botulinumtoxin. Dieser Begriff wiederum bezeichnet eine Reihe eng verwandter Proteine, die von bestimmten Bakterien ausgeschieden werden. In menschlichen und tierischen Organismen hemmt Botulinumtoxin die Reizübertragung zwischen Nervenzellen.

Aufgrund dieser Wirkung hat Botox in der Medizin eine Reihe nützlicher Anwendungen. Meist wird hier die Variante Botulinumtoxin A genutzt. Sie kann etwa gegen Bewegungsstörungen, Muskelzittern und Krämpfe eingesetzt werden.

Masseter- und Faltenbehandlung mit Botox

In der ästhetischen Medizin ist der Einsatz von Botox vor allem zur Masseter- und zur Faltenbehandlung üblich und bewährt.

Der Masseter ist ein großer Kaumuskel, der sich vom Ohr bis zum Unterkiefer erstreckt. Eine Behandlung mit Botulinumtoxin kann hier helfen, eine schmalere Gesichtsform zu erreichen. Dazu wird das Botox in den Muskel injiziert, wodurch sich dieser entspannt und zurückbildet. Auch Probleme wie Zähneknirschen oder Migräne können so behoben oder abgemildert werden.

Bei der Faltenbehandlung zielt die Botox-Anwendung auf verschiedene Gesichtsmuskeln, die Mimikfalten erzeugen. Beim Zusammenziehen der Augenbrauen, Stirnrunzeln oder Lachen erzeugen die Gesichtsmuskeln immer wieder an denselben Stellen Falten. Dies sind die sogenannten Sorgenfalten (Stirn), Zornesfalten (Augenbrauen) oder Krähenfüße (Augen). Auch um Mund und Nase herum lässt die Mimik über die Jahre Falten zurück.

Durch die Injektion von Botulinumtoxin wird die Aktivität der Muskeln gehemmt, die für diese Faltenbildung verantwortlich sind. So wirkt Botox der Faltenbildung kurz- und langfristig entgegen und gibt Ihrem Gesicht ein glatteres und frischeres Aussehen.

Behandlung mit Botulinumtoxin (Botox) in unserer Praxis

Eine Botox-Behandlung ist ein leichter und unproblematischer Eingriff. Ihr Facharzt injiziert das Botulinumtoxin gezielt durch kleine Einstiche in die entsprechenden Muskelareale im Bereich der Stirn, der Augen, der Nase oder des Mundes. Die Wirkung tritt nach drei bis fünf Tagen ein und hält für etwa sechs Monate.

Eine Nachversorgung oder Ruhezeit ist nicht nötig, in der Regel treten keine Beschwerden auf. Die Behandlung kann beliebig oft wiederholt werden. Wir empfehlen eine regelmäßige Anwendung, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

Kommen Sie auf uns zu, wenn Sie Fragen zum Thema Botox haben. Wir beraten Sie gerne auch zu alternativen Möglichkeiten der Faltenbehandlung. Eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure ist ebenfalls ein verträgliches und beliebtes Verfahren, Falten zu glätten und der Haut ein jüngeres, frischeres Erscheinungsbild zu verleihen. Sie lässt sich auch mit einer Botox-Behandlung kombinieren. Bei größeren Arealen erschlaffter Haut lassen sich mit einer Gesichtsstraffung weiterreichende Ergebnisse erzielen.

Jetzt Termin vereinbaren

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu unserem freundlichen Praxisteam auf, um Ihren Beratungstermin für eine Brustvergrößerung zu vereinbaren.

Terminvereinbarung Online

Termine für Venenerkrankungen bitte telefonisch anfragen

🔒 SSL-verschlüsselt
ein Service von jameda

Oder rufen Sie uns an

Tauentzien Medical
Dr. med. Andreas Gröger
Tauentzienstraße 3
10789 Berlin

Telefon: +49 (0)30 / 21 47 87 59

Rückruf vereinbaren