CoolSculpting

ein Behandlungszimmer

CoolSculpting Berlin – Fett einfrieren mit Kryolipolyse

CoolSculpting ist ein schonendes Verfahren zum Abbau hartnäckiger Fettdepots am Körper. Es kommt ganz ohne Operation, Narben oder Betäubung aus. Anschließende Beschwerden sind geringfügig bis nicht vorhanden, weshalb es keiner Erholungszeit bedarf. Die meisten Patienten sind sofort nach der ambulanten Behandlung wieder voll einsatzbereit. 

CoolSculpting beruht auf dem Prinzip der Kryolipolyse, was übersetzt etwa “Fettauflösung durch Kälte” bedeutet. Dabei wird das Gewebe mit Hilfe eines speziellen Gerätes kontrolliert gekühlt. Einige Fettzellen sterben ab und werden vom Körper allmählich abgebaut. Schon eine einzige Behandlung reduziert die Fettschicht um bis zu 25 Prozent.

Willkommen bei Tauentzien Medical in Berlin

Tauentzien Medical ist eine moderne Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie und Venenheilkunde in Berlin. Unter der Leitung von Dr. med. Andreas Gröger widmet sich unser engagiertes Praxisteam ganz der Zufriedenheit unserer Patienten.

Dr. Gröger ist Plastischer und Ästhetischer Chirurg mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Zu seinem Werdegang gehören leitende Funktionen in mehreren Kliniken, Forschungsaufenthalte an international renommierten Einrichtungen sowie zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen und Vorträge.

Vereinbaren Sie gleich Ihren Wunschtermin! Gerne empfangen wir Sie zu einem ausführlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis.

Hintergrund: Die Verteilung von Fettzellen am Körper

Die Zahl der Fettzellen variiert von Person zu Person. Sie ist erblich bedingt und bleibt von der Jugend an weitgehend gleich. Abhängig von der persönlichen Konstitution und Lebensweise können die vorhandenen Fettzellen jedoch an Größe zu- oder abnehmen.

Die Verteilung der Fettdepots prägt die Form und das optische Erscheinungsbild des Körpers. Überschüssige Fettablagerungen werden von vielen Menschen als ästhetische Beeinträchtigung empfunden.

Die besten Mittel, um Körperfett zu reduzieren, sind Bewegung und ausgewogene Ernährung. Doch in manchen Fällen genügen sie nicht. Trotz Diät und Sport bleiben störende Fettdepots etwa an Hüften, Armen, Oberschenkeln oder am Kinn erhalten. Manche Menschen entscheiden sich daher für eine Fettabsaugung

CoolSculpting ist eine schonende Alternative zur Reduktion kleiner bis moderater Fettansammlungen. Das Verfahren eignet sich zur Fettreduktion am Kinn, an den Oberschenkeln, am Bauch, an den Flanken, um die Achseln, am Rücken, unterhalb der Gesäßfalte und am Oberarm.

Kryolipolyse: Behandlung und Vorteile

Bei der Kryolipolyse wird der Applikator eines speziellen Geräts auf das behandelte Areal aufgesetzt, um dieses kontrolliert zu kühlen. Haut und umliegendes Gewebe werden geschont, während die kälteempfindlichen Fettzellen einfrieren und absterben. Über die nächsten Wochen und Monate baut der Körper die abgestorbenen Zellen auf normalem Weg ab. Die Dicke der Fettschicht reduziert sich bei erfolgreicher Anwendung um bis zu 25 Prozent.

CoolSculpting ist unter den Kryolipolyse-Geräten auf dem Markt das einzige, das die Zulassung der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde sowie die europäische CE-Kennzeichnung für medizinische Geräte besitzt. Es ist somit die erste Wahl für eine Behandlung. CoolSculpting wurde weltweit bereits millionenfach angewendet.

Eine CoolSculpting-Behandlung dauert etwa 35 Minuten bis eine Stunde. Es ist keine Betäubung oder Nachversorgung nötig. Nach dem Aufsetzen des Applikators empfinden Sie ein Kältegefühl, das bald abklingt, da das Gewebe taub wird. Im Anschluss an die Behandlung erhalten Sie eine kurze Massage. Währenddessen kann ein leichtes Kribbeln auftreten.

Das Ergebnis wird im Verlauf von zwei bis sechs Monaten sicht- und spürbar. Vorher-Nachher-Vergleiche vermitteln einen Eindruck von der zu erwartenden Wirkung.

Aufgrund der Verringerung der Zahl der Fettzellen ist das Ergebnis dauerhaft, denn diese wachsen in der Regel nicht nach.

Ist CoolSculpting für mich geeignet?

CoolSculpting ist ein bewährtes Verfahren mit dem Ziel, eine schlankere Körperform herzustellen. Dazu wird die Zahl der Fettzellen reduziert. Es ist jedoch kein System zur Gewichtsabnahme und kein Ersatz für eine gesunde Lebensweise.

Das Verfahren eignet sich am besten zur gezielten Behandlung von kleinen bis mittleren Fettablagerungen. Bei größeren hartnäckigen Fettdepots verspricht eher eine Fettabsaugung die erhoffte Wirkung.

CoolSculpting darf nicht bei Patienten angewendet werden, die unter einer Kryoglobulinämie, einer Kälteagglutininerkrankung oder einer paroxysmalen Erkältungshämoglobinurie leiden. Ob das Verfahren für Sie geeignet ist, besprechen Sie am besten persönlich mit Ihrem behandelnden Arzt.

Die Kosten einer CoolSculpting-Behandlung

Die Kosten für CoolSculpting hängen stets von ihrer persönlichen Behandlung und ihrem Umfang ab. Wenn das Ziel der Reduktion durch eine Behandlung nicht voll erreicht wird, ist eine wiederholte Anwendung sinnvoll. Dafür fallen dann entsprechend höhere Kosten an.

Da CoolSculpting eine rein ästhetische Behandlung ist, werden die Kosten nicht von den Krankenkassen übernommen. Auf Wunsch bieten wir Ihnen jedoch gerne eine Finanzierung an. Sprechen Sie mit uns! Wir freuen uns darauf, Sie bei Tauentzien Medical zu begrüßen.

Jetzt Termin vereinbaren

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu unserem freundlichen Praxisteam auf, um Ihren Beratungstermin für eine Augenlidstraffung zu vereinbaren.

Terminvereinbarung Online

Termine für Venenerkrankungen bitte telefonisch anfragen

🔒 SSL-verschlüsselt
ein Service von jameda

Oder rufen Sie uns an

Tauentzien Medical
Dr. med. Andreas Gröger
Tauentzienstraße 3
10789 Berlin

Telefon: +49 (0)30 / 21 47 87 59

Rückruf vereinbaren